Kategorien
Cartoons Video

Showreel 2021

Kategorien
Allgemein

«The Big Three» der Dermatologie

Kategorien
Allgemein

SkinMag Interview

Kategorien
Vorträge

Anstrengungsinduzierte Anaphylaxie ZDFT Vortrag 2021

Kategorien
Vorträge

Wunden aus dermatologischer Sicht

WEX / SAWF Vortrag vom 29.4.2021

Kategorien
OnlineDoctor

Wie OnlineDoctor funktioniert

Kategorien
Case of the day

Gingiva hyperplasie

Case of the day – hyperplasia of the gingiva due to amlodipine medication for hypertension. The pseudo-tumorous enlargement of the gums is a rare but an established side-effect of calcium channel blockers amlodipine often used to control hypertension in ambulatory care. The patient had been taking this drug over the last 5 years, neither she nor the physician considered this drug to be the cause of the gum enlargment. The key learning point here is to sensitize the treating physician to this established albeit rare side-effect. This manifestation is reversed after stopping amlodipine. 

Kategorien
Allgemein

COVID Impfung und Biologicals

Kategorien
Cartoons

Psoriasis and Smoking

The Negative Effects of Smoking with Psoriasis

Psoriasis is a common autoimmune disease involving the skin and joints. 

Smoking isn’t the only preventable risk factor for psoriasis, though it’s a big one.

Other factors include:

  • obesity
  • alcohol consumption
  • significant stress
  • genetic predisposition, or family history

Family history can’t be changed. You can stop smoking, though, even if you think you can’t. If you do, there’s a good chance your psoriasis risk or severity might just decrease with your smoking frequency

Erhöhtes Psoriasis-Risiko bei Rauchern

Rauchen erhöht das Risiko, an Schuppenflechte zu erkranken. Um das wissenschaftlich zu untermauern, haben Forscher aus den USA und Kanada 78.532 weibliche Raucher und Nichtraucher untersucht. Alle waren anfangs zwischen 25 und 42 Jahre alt. Die ersten Befragungen liefen im Jahr 1989. Bei 887 Teilnehmerinnen trat die Psoriasis in den folgenden 14 Jahren auf.

Verglichen mit Frauen, die niemals geraucht hatten, war das Risiko, an Schuppenflechte zu erkranken, bei den Ex-Raucherinnen um 37 Prozent höher. Bei den „aktiven“ Raucherinnen lag das Risiko sogar um 78 Prozent höher.

Wer jetzt spontan das Rauchen sein lässt, handelt immer richtig, ist aber aus dem Risiko nicht entlassen. Auf das Risiko-Level der Nichtraucher kommt ein Ex-Raucher erst nach 20 Jahren.

Aber auch das Passivrauchen während der Schwangerschaft oder Kindheit erhöht das Risiko, an einer Schuppenflechte zu erkranken.

Die Wissenschaftler glauben, dass die Gifte in Zigaretten auf die Stellen des Immunsystems wirken, die mit der Schuppenflechte in Verbindung gebracht werden.

Kategorien
Vorträge

SHQA Academy 2021– onlinedoctor, my journey, my lessons